Statuten

Die Statuten des ÖKB

Am 18. Juni 2005 wurden im Rahmen einer außerordentlichen Generalversammlung des ÖKB einstimmig neue Statuten beschlossen. Diese waren aus zweierlei Gründen dringend notwendig geworden: Einerseits machten die (bis 30. Juni 2006 geltenden) Übergangsbestimmungen des am 1. Juli 2002 in Kraft getretenen neuen Vereinsgesetzes eine Anpassung unabdingbar. Andererseits hatte sich im Laufe der Jahre die tägliche Praxis von den bestehenden Statuten allmählich entfernt.

Mit den neuen Statuten, welche eine neue Struktur des Vereins vorsehen, entspricht der ÖKB nicht nur den neuen gesetzlichen Regelungen, sondern ist auch auf Grund eines schlankeren Vorstandes und einer verbesserten Kommunikation zwischen E- und U-Musik als Standesvertretung flexibler und schlagkräftiger.

Adaptierungen der Vereinsstatuten erfolgten bei den Generalversammlungen am 14. April 2012 und der außerordentlichen Generalversammlung am 30. Jänner 2015.

Die Statuten des ÖKB

Share