„European Film Music Day“ in Cannes

Der ÖKB war am 17. Mai  beim European Film Music Day in Cannes vertreten. Neben Alexander Kukelka, Präsident und Leiter der Fachgruppe Film- & Medienmusik, waren Komponist und Produzent Peter Janda sowie Almalyn Griesauer, Robert Stefan und Michael Willer (Gewinner Wiener Filmmusik Preis 2015) und Marcus Nigsch (nominiert f. die Beste Musik beim Österreichischen Filmpreis 2015) in Cannes mit dabei.

Nach einer Kurzpräsentation der Aktivitäten der Fachgruppe Film- & Medienmusik wurde den internationalen Branchenvertretern der Siegerclip „Wiener Filmmusik Preis 2015“ und ein Ausschnitt aus Marcus Nigschs für den Österreichischen Filmpreis 2015 nominierten Filmmusik („Die Mamba“) vorgestellt. Die Austrian Film Composers‘ Showreel – eine Kompilation österreichischer Filmmusik – wurde an Interessierte verteilt.

Beim anschließenden „Matchmaking“ konnten alle TeilnehmerInnen in „Speed-Datings“ europäische VertreterInnen der Film-& Musikbranche kennenlernen und Kontakte knüpfen. Raum für weitere Vernetzung boten die Empfänge der ECSA (European Composer and Songwriter Alliance) und FERA (Federation of European Film Directors).

 

Mit freundlicher Unterstützung von

Share

Schreibe einen Kommentar