Festival 100 Jahre ÖKB – 11. Juni 2013: ensemble xx. jahrhundert

11. Juni 2013, 19:30h, Wiener Konzerthaus, Schubert-Saal

Das ensemble xx. jahrhundert (exxj) unter der Leitung von Peter Burwik widmet sich seit mehr als 40 Jahren der Aufführung und Bekanntmachung Neuer Musik im In- und Ausland. Dadurch ist das Ensemble ein wichtiger Partner des Österreichischen Komponistenbundes geworden. Seit mehreren Jahren wird gemeinsam auch das Musikvermittlungsprojekt „lauschergreifend live!“ realisiert.

Das Ensemble stellt an diesem Abend Werke der KomponistInnen Ming Wang, Alexandra Karastoyanova-Hermentin, Johannes Maria Staud und Erich Urbanner vor.

 

Programm

Ming Wang: Schwebende Fragmente II  (2011) für 8 Spieler   

Alexandra Karastoyanova-Hermentin: Sindies (2011) für 10 Instrumente

— Pause —

Erich Urbanner: Takes (1977) für Klaviertrio

Johannes Maria Staud : Par ici! (2012) für Ensemble

 

Tickets: €16, € 8 ermäßigt (für ÖKB-Mitglieder, SchülerInnen & StudentInnen) erhältlich im Kartenbüro des Wiener Konzerthaus (Lothringerstraße 20, 1030 Wien) Kassaöffnungszeiten: Montag bis Freitag 9.00 – 19.45 Uhr, Samstag 9.00 – 13.00 Uhr sowie ab 45 Minuten vor Veranstaltungsbeginn Telefon: +43 1 242002, e-mail: ticket@konzerthaus.at Die Kassa befindet sich im Hauptgebäude, im linken Teil des Foyers. Onlinebuchung möglich.

Der “100 Jahre ÖKB”-Festival-Pass (€ 43 / € 22 ermäßigt) ist ebenfalls im Kartenbüro des Wiener Konzerthaus erhältlich.

 

Wir danken den Förderern und Partnern des Konzertabends:
 
AKM/GFÖM, BMUKK, Stadt Wien Kultur, Wiener Konzerthaus, ORF Ö1
Share

Schreibe einen Kommentar