Festival 100 Jahre ÖKB – 17. Juni 2013: Bläserquintett der Wiener Symphoniker

17. Juni 2013, 16h, OESTIG-Saal, Wipplingerstraße 20, 1010 Wien

Mit dem Österreichischen Komponistenbund feiern im Jahr 2013 auch einige seiner Mitglieder ein rundes Jubiläum.

Das Bläserquintett der Wiener Symphoniker wird zu Ehren der Jubilare Werke von Heinrich Gattermeyer, Fridolin Dallinger, Heinz Kratochwil, Ferdinand Weiss und Robert Schollum zur Aufführung bringen.

 

Programm:
Heinrich Gattermeyer: Tafelmusik für Bläserquintett
Fridolin Dallinger: Suite Nr. 2 für Bläserquintett
Ferdinand Weiss: Trio für Flöte, Klarinette und Fagott (UA)
Heinz Kratochwil/Bearb: Morgana Petrik: Vergnügliche Kurzgeschichten op. 133
Robert Schollum: Fünf Stücke für Bläserquintett op. 83

Bläserquintett der Wiener Symphoniker: Jasmine Choi – Flöte; Paul Kaiser – Oboe; Martin Rainer – Klarinette; Robert Gillinger – Fagott; Gergely Sugár – Horn

Moderation: Morgana Petrik

Eintritt ist frei! 

 

Wir danken den Förderern und Partnern des Konzertabends:
 
AKM/GFÖM, BMUKK, Stadt Wien Kultur, Wiener Konzerthaus, ÖGZM
Share

Schreibe einen Kommentar