Festival 100 Jahre ÖKB – 17. Juni 2013: Gardemusik d. Ö. Bundesheeres

17. Juni 2013, 19h, Wiener Hofburg, Innerer Burghof

Die Gardemusik des Ö. Bundesheeres unter der Leitung des Heeresmusikchef und Gardekapellmeister Oberst Mag. Bernhard Heher wird anlässlich des Jubiläums ein Konzert mit Werken der Symphonischen Blasmusik der ÖKB-Mitglieder von Vereinsgründung bis jetzt spielen.

 

PROGRAMM

Thomas Asanger: Vogler-Fanfare

Karl Grell: Die Show beginnt

Gert Last: Jubiläumsouverture

Franz Cibulka: New Age

Thomas Doss: Traffic

Max Schönherr: Symphonischer Marsch

Nico Dostal/arr. Willi Löffler: Potpourrie

Carl Michael Ziehrer/arr. Susanne Zabl: Regentropfen-Walzer

Robert Stolz/arr. Martin Uhl: Frühjahrsparadenmarsch

— P A U S E —

Kurt Brunthaler: Nancy

Sepp Fellner/arr. Ernst Lamprecht: I love you

Hans Lang/arr.: Franz Bummerl: Mariandl

Franz Lehar/arr. Hans Ahninger: Jetzt gehts los

Herbert Marinkovits: Flash Encounter

Alfred Uhl: Drei Tanzstuecke – ein Stück daraus

Paul Walter Fürst: Oktlibet II „Tango“, op. 70

Otto M. Schwarz: Brasserie

Daniel Muck: Exit

Manfred Spies: Primus inter pares

 

Der Eintritt ist frei!

Wir danken den  Förderern und Partnern:
AKM/GFÖM, BMUKK, Stadt Wien Kultur, Gardemusik des Österreichen Bundesheeres
Share

Schreibe einen Kommentar