Jugend komponiert 2018 – Die FinalistInnen

Aus allen Einreichungen zum Nachwuchs-Kompositionswettbewerb Jugend komponiert 2018 wurden von der Jury 6 FinalistInnen ausgewählt:

Altersgruppe I (10-14 Jahre):
Andreas BACHMAIR
Eduard WERNISCH
Karim ZECH

Altersgruppe II (15-18 Jahre):
Heinrich FUHRMANN
Magdalena Elisabeth FÜRNTRATT
Kiron Atom TELLIAN

Wir gratulieren sehr herzlich!

Die Jury zur Auswahl der FinalistInnen bildeten in diesem Jahr:
Joanna Lewis (Koehne Quartett)
Univ. Prof. i.R. MMag. Gunter Waldek (Komponist, Präsident OÖKB)
Albin Zaininger, MA (Komponist, Direktor Landesmusikschule Marchtrenk/OÖ)
Juryvorsitz: Mag. Richard Graf (Komponist, Präsident INÖK)

Workshop:
Samstag, 10. März 2018, 10 – 16 Uhr
JAM MUSIC LAB – Private University for Jazz and Popular Music Vienna
Die FinalistInnen sind herzlich eingeladen im Rahmen eines Workshops mit Joanna Lewis (Violine) und Richard Graf (Komposition) ihre Werke für das Finale zu optimieren.
Auch alle anderen TeilnehmerInnen von Jugend komponiert sind eingeladen, an diesem Workshop teilzunehmen und Feedback zu ihren Kompositionen einzuholen.

Das Finalkonzert, bei dem die Werke der  FinalistInnen aufgeführt und die PreisträgerInnen ermittelt werden, findet am 28. April 2018 in den Kavernen 1595  in Kooperation mit dem Festival Aspekte Salzburg statt.
Das Preisträgerstück wird auch beim prima la musica Bundespreisträgerkonzert am 9. Juni 2018 im Congress Innsbruck aufgeführt werden.

 

mit freundlicher Unterstützung von

Schreibe einen Kommentar