Symphonic Wind Composers Project 2009/10

Beschreibung
Das Sinfonische Jugendblasorchester Wien spielt brandneue zeitgenössische Kompositionen für sinfonisches Blasorchester, geschrieben von österr. NachwuchskomponistInnen, die im Rahmen des ersten „Symphonic Wind Composers Project“ in die finale Ausscheidung kamen:

1) Festivity (Th. Asanger)
2) Wizard Ouverture (D. Muck)
3) Tonnen-Weise (S. Zabl)
4) subTerra (D. Weinberger)
5) Treffen in der Wirklichkeit (V. Falb)

Komponist(en)
Thomas Asanger, Viola Falb, Daniel Muck, Daniel Weinberger, Susanne Zabl

Ensembles/Interpreten
Sinfonisches Jugendblasorchester Wien, Leitung: Herbert Klinger

Erscheinungsjahr: 2010

Preis: 15 EUR

Beim Komponistenbund bestellen

Share

Comments are closed.