„Young Composers in Concert“ am 25.10. in Tulln

25.10.2014, 18.00 Uhr, Minoritenkirche und Atrium in Tulln

Kinder und Jugendliche präsentieren ihre Werke live. PreisträgerInnen des niederösterreichischen Kompositionswettbewerbs prima la musica und ausgewählte PreisträgerInnen des Landeswettbewerbs PODIUM.JAZZ.POP.ROCK. stellen am 25. Oktober 2014 in der Minoritenkirche und im Atrium Tulln im Rahmen eines gemeinsamen Konzert Ihre Kompositionen der Öffentlichkeit vor.

Programm:

Valerie Ettenauer, Klavier: „The glittering sun“
Nadja Floder
, Harfe: „Da haben wir den Salat!“
Agnes Müller
, Harfe: „Eberhards Visionen“
Rebecca Peyer
, Harfe: „Eisträume in der Sahara“
Florian Zeinler
, Orgel: „The recall“
Marlene Pregesbauer
, Flöte: „Primavera“
Charlotte Geidans
, Klavier: „Swirly Wirly“
Benjamin Zumpfe
, Klavier: „Changes“ (New Paragraph)

BigBoys
Tobias Gärtner
, Gesang, E-Gitarre
Erik Horvath
, Gesang, E-Bass
Adrian Panhauser
, E-Gitarre, Gesang
Simon Loichtl
, Schlagwerk, Gesang

„Was wäre wenn?“
„Hey Leute!“
„Superkalifruglgoogle“

Fuhölupusch
Sophie Höller
, E-Gitarre, Gesang
Alexander Furtlehner
, E-Bass
Adrian Punz
, Schlagwerk
Michael Luger
, E-Gitarre
Marvin Schriebl
, Gesang

„Find Myself Tonight“

Bncn
Laura Antonia Weber
, Gesang, Klavier
Domenica Paul
, E-Bass, Klavier
Clemens Gigacher
, E-Gitarre, Klavier
Fabian Hainzl
, Klavier, Schlagwerk

 „I Love You So“

Monkeywrench
Laurenz  Hacker
, E-Bass, Gesang
Pascal Maschl
, E-Gitarre, Gesang
Jonathan Brunner
, Schlagwerk

„What Did You Say“
„Need No Feelings“
„Admiration“
„Many People“
„Girl Champion“

Moderation: Cordula Bösze, Harald Huber

Ort: Minoritenkirche und Atrium Tulln, Minoritenplatz 1, 3430 Tulln

In Kooperation mit INÖK, ÖGZM, ÖMR, Musikfabrik NÖ, Musikschulmanagement Niederösterreich, Essl Museum.

Share

Schreibe einen Kommentar