Finale „Jugend komponiert 2019“

Samstag, 18. Mai 2019, 14:00 Uhr
Kleines Studio, Universität Mozarteum Salzburg,
Mirabellplatz 1, 5020 Salzburg

Der Österreichische Komponistenbund hat auch in diesem Jahr junge Menschen im Alter von 10 bis 18 Jahren zum Bundeswettbewerb „Jugend komponiert“ aufgerufen. Eingereicht werden sollten Stücke für Saxophon-Trio. D
as Finale des Wettbewerbs 2019 findet am 18. Mai 2019 in Salzburg statt. Anhand der Uraufführung der Werke werden die diesjährigen PreisträgerInnen von „Jugend komponiert“ gekürt.

Die Finalisten sind:

Altersgruppe I
Andreas Bachmair „MultiphöniX“
Julia Hermentin „Tanzende Lichter“
Luca Stamenov „Strange Night“

Altersgruppe II
Heinrich Fuhrmann „Its Snowing“
Tina Geroldinger „Mei Küchenkastl“
Kiron Atom Tellian „Brunnenmarkt“

Das PreisträgerInnenkonzert „Jugend komponiert“ findet am 18. Mai 2019 um 17:00 Uhr im Rahmen der Aspekte SPIELRÄUME im Kleinen Studio, Universität Mozarteum Salzburg, Mirabellplatz 1, 5020 Salzburg statt.

Schreibe einen Kommentar