Stipendien, Förderungen etc.

44 Beiträge zu Stipendien, Förderungen etc.

  1. BMKOES sagt:

    Staatsstipendien für Komposition 2022
    Einreichfrist 15. September 2021

    Das Bundesministerium für Kunst, Kultur, öffentlichen Dienst und Sport schreibt für das Jahr 2022 bis zu 20 Staatsstipendien für musikalische Kompositionen aus. Diese werden auf Empfehlung einer unabhängigen Jury Personen zuerkannt, die mit der Musiktradition und der aktuellen musikalischen Entwicklung in Österreich seit Jahren in engem Zusammenhang stehen, ein abgeschlossenes Musikstudium vorweisen können oder bereits jahrelang kontinuierlich hauptberuflich als Musikschaffende tätig sind. Teilnahmeberechtigt sind natürliche Personen, welche die österreichische Staatsbürgerschaft besitzen oder einen Wohnsitz in Österreich haben. Die Laufzeit jedes der mit EUR 1.400,00 monatlich dotierten Stipendien beträgt ein Jahr.

    Detaillierte Informationen zur Einreichung und den notwendigen Bewerbungsunterlagen finden Sie unter: https://www.komponistenbund.at/wp-content/uploads/2021/07/Ausschreibung_Staatsstipendien_für_Komposition_2022.pdf

  2. Ernst Krenek Institut sagt:

    Im Geiste des vielseitigen und in so unterschiedlichen Formen kreativ tätigen Ernst Krenek setzt das Ernst Krenek Institut ein Covid-19-Projektstipendium in Höhe von EUR 2.000.- aus.
    Einreichfrist 15. Juni 2021
    alle Details unterr https://www.krenek.at/Ernst-Fall

  3. bmkoes sagt:

    Startstipendium für Musik 2021
    Unter dem Titel Startstipendien 2021 schreibt das Bundesministerium für Kunst, Kultur, öffentlichen Dienst und Sport insgesamt 35 Stipendien für den künstlerischen Nachwuchs in den Bereichen Musik und darstellende Kunst aus.

    Die Stipendien haben jeweils eine Laufzeit von 6 Monaten und sind mit je EUR 8.400,00 dotiert.
    Einreichfrist 15. April 2021
    Weitere Details finden Sie unter https://www.komponistenbund.at/wp-content/uploads/2021/01/Ausschreibung_Startstipendien_2021.pdf.

  4. Grafenegg sagt:

    INK STILL WET Composer Conductor-Workshop
    Junge Komponistinnen und Komponisten bekommen die Möglichkeit, ein für den Workshop komponiertes symphonisches Werk mit einem professionellen Orchester, dem Tonkünstler-Orchester Niederösterreich, einzustudieren und anschließend im Rahmen des Grafenegg Festivals uraufzuführen. Als Coach stehen ihnen dabei die jeweiligen Composers in Residence des Festivals zur Seite.

    INK STILL WET findet in zwei Phasen, im Frühling und Sommer, statt.

    Die Teilnahme am INK STILL WET Composer Conductor-Workshop wird vollständig von Campus Grafenegg finanziert:

    Unterkunft (in den neu erbauten Grafenegg Cottages)
    Transfers von und nach Wien
    Verpflegung während der gesamten Workshop-Dauer
    Tickets für alle verfügbare Konzerte des Grafenegg Festivals während des Aufenthalts

    Die ausführlichen Bewerbungsmodalitäten, Teilnahmebedingungen etc. finden Sie unter https://www.grafenegg.com/de/campus-grafenegg/campus-entdecken/ink-still-wet

    Einsendeschluss ist der 10. Jänner 2021

Schreibe einen Kommentar