Wettbewerbe

Hier können Sie aktuelle Wettbewerbe finden oder posten!

152 Beiträge zu Wettbewerbe

  1. Radio Wien sagt:

    Radio Wien sucht den den Sommerhit 2016
    Mit dem österreichischen Musikcontest möchte Radio Wien Musikschaffenden eine Medienplattform bieten und die Chance geben, einen eigenen Song zum Radio Wien Sommerhit zu machen. Eine Aktion, die die musikalische Weiterentwicklung in diesem Land fördern möchte. Radio Wien ruft zum GROSSEN ÖSTERREICHISCHEN MUSIKCONTEST 2016 auf und richtet sich an alle Musikschaffenden: ProduzentInnen, Sing-and Songwriter, SängerInnen und Bands. Der Contest soll auf großartige KünstlerInnen und Talente aufmerksam machen.
    Alle Infos: https://wien.orf.at/radio/stories/2751179/

  2. The second edition of the Keuris Composers Contest will take place in May 2016. We invite composers to participate with compositions for 1) youth symphony orchestra or 2) ensemble (clarinet, cello and piano). The compositions should be accessible, nowadays, playable by and written for youth.

    All participating compositions will be anonymously judged. Six nominated pieces (three of each category) will be performed by Amersfoort Youth Orchestra and Keuris Ensemble during the Final Concert on 21 May 2016 in Amersfoort (Keuris‘ place of birth), The Netherlands. The two first prizes will be awarded with at least € 1000, – and we are upgrading the total amount of prizemoney for 2nd and 3rd prizes.

    Deadline for entries is 18 February 2016.

    For more information (rules and reglements) see http://www.keuriscompetition.com

  3. Blasmusik sagt:

    Ausschreibung eines Kompositionswettbewerbes für Jugendblasorchester
    Teilnahmebedingungen
    Der Österreichische Blasmusikverband und die Österreichische Blasmusikjugend führen einen Kompositionswettbewerb zur Bereicherung des Originalrepertoires für Jugendblasorchester durch. Dieser hat das Ziel, Kompositionen für Jugendblasorchester unter den neu erstellten „ÖBJ–Guidelines für Jugendblasorchester-Literatur“ entstehen zu lassen.
    Die Gewinnerstücke des Kompositionswettbewerbes sollen als Pflichtstücke zum Österreichischen Jugendblasorchester-Wettbewerb 2017 festgelegt werden.
    1 |Teilnahmeberechtigt:
    Teilnahmeberechtigt sind alle Komponisteninnen und Komponisten, die ihren Wohnsitz in Österreich, Liechtenstein oder Südtirol haben.
    2 | Stilrichtungen, Schwierigkeitsstufen:
    Alle Stilrichtungen und musikalischen Formen sind zugelassen. Es muss hingegen konzertanter Natur sein. Die Komposition kann auch einen Bezug zu einem österreichischen Volkslied aufweisen. Der Wettbewerb wird für die Schwierigkeitsstufe J / AJ / BJ / CJ/ DJ/ und EJ (siehe ÖBJ –Guidelines, Details im Anhang) ausgeschrieben.
    3 | Richtlinien:
    a) Die ÖBJ-Guidelines sind einzuhalten. (Dauer, Besetzung u.v.a.)
    b) Es werden nur anonyme Werke zugelassen. Keinerlei Angaben zur Identität des Komponisten auf und in der Partitur.
    c) Jeder Komponist kann mehrere Werke einreichen.
    d) Die Werke sind in vollständiger Partitur einzureichen. Weiters sind eine Aufnahme im mp3-Format und/oder eine Liveaufnahme zu übermitteln.
    4 | Preise:
    Stufe J: 300,–
    Stufe AJ: 400,–
    Stufe BJ: 500,–
    Stufe CJ: 600,–
    Stufe DJ: 800,–
    Stufe EJ: 1.000,–
    Die Jury behält sich vor, die Preise auch nicht zu vergeben.
    5 | Einsendeschluss:
    Einsendeschluss: 31. Jänner 2016
    6 | Einsendungen:
    Die Einsendung im geschlossenen Kuvert umfasst:
    a) Drei Exemplare der Partitur mit Titel, ohne Angabe des Namens des Komponisten/der Komponistin und ein kompletter Stimmensatz. Eine Aufnahme im mp3-Format und/oder eine Liveaufnahme.
    b) Ein verschlossener Umschlag mit folgenden Informationen bezüglich des Komponisten/der Komponistin:
     Name, Vorname
     Anschrift mit Adresse und Kontraktdaten (Telefon, E-Mail…)
     Kurze Biographie
    c) Darüber hinaus muss in dem verschlossenen Umschlag eine handschriftlich gezeichnete Erklärung des Autors beigefügt sein. Darin erklärt bzw. gibt der Unterzeichner an:
     Die Teilnahmebedingungen zu kennen und sie in allen Teilen anzuerkennen.
     Alleiniger Urheber der Partitur zu sein.
     Dass die eingereichte Partitur bisher weder veröffentlicht noch dargeboten wurde.
     Dass die eingereichte Partitur bisher weder Auszeichnungen erhalten oder an anderen Wettbewerben teilgenommen hat.
     Die unanfechtbare Entscheidung der Jury anzuerkennen.
     Sollte das Werk ein Pflichtstück für den 8. Österreichischen Jugendblasorchesterwettbewerb werden, muss es bis April 2016 verlegt und im Handel erhältlich sein. Der Verlag ist im Vorhinein bekanntzugeben.
    7 | Eingereichte Werke:
    Die eingereichten Werke werden nicht zurückerstattet, sondern im Archiv der ÖBJ aufbewahrt.
    8 | Wettbewerbsteilnahme:
    Die Wettbewerbsteilnahme erfolgt unter vorbehaltloser Anerkennung der vorliegenden Ausschreibung und mit dem Einverständnis zur Verwendung der persönlichen Daten des Teilnehmers.
    Die Einsendungen erfolgen an:
    Bundesgeschäftsstelle Österreichische Blasmusikjugend und Österreichischer Blasmusikverband Hauptplatz 10
    9800 Spittal an der Drau

  4. Udine sagt:

    International composition competition „Città di Udine“
    Please, find below the rules and conditions of eleventh international composition competition „Città di Udine“ (2015/2016).
    The competition entry form and more info are available on the web site http://www.taukay.it

  5. Auf der Suche nach Komponisten für eine fruchtbare Zusammenarbeit und Pflichtstücken für einen bevorstehenden Wettbewerb veranstaltet VENIA Audition Academy and Promotion den Ersten VENIA Composition Promotion Competition Vienna 2016.
    Teilnahmeberechtigt sind Komponisten aus allen Nationalitäten, die in Österreich studieren oder studiert haben, und ihren Wohnsitz und Lebensmittelpunkt in Österreich haben. Mindestalter ist 14 Jahre.

    Einreichfrist: 31.03.2016 (Poststempel)
    Die Anmeldung erfolgt durch Akzeptieren der Teilnahmebedingungen, Bezahlung der Teilnahmegebühr und Einsenden aller notwendigen Unterlagen an folgende Adresse:
    VENIA Audition Academy and Promotion e.U.
    z.H. Fr. Mag. Milkana Schlosser
    Weihburggasse 13-15/10, 1010 Wien
    Die Gewinner werden nach dem 31.05.2016 bekanntgegeben.
    Details und Anmeldung unter https://www.venia.at/index.php/competition-de

  6. 10th Bucharest International JAZZ Competition 2016 @ EUROPAfest
    100 % jazz & more…competition, concerts, jam sessions, jazz workshops…
    14 – 21 May 2016
    Open for: instrumentalists and vocalists of all nationalities
    Age limit: up to 35 years old ( born after 1st of May 1981 )
    Prizes: 7.000 Euro
    Info: office@jmEvents.ro
    Website: http://www.jazzcompetition.ro, http://www.jmEvents.ro
    Facebook: httpss://www.facebook.com/EUROPAfest.Bucharest.Jazz

  7. The second edition of the Keuris Composers Contest will take place in May 2016. We invite composers to participate with compositions for youth symphony orchestra and ensemble (clarinet, cello and piano). The compositions should be accessible, nowadays, playable by and written for youth.

    All participating compositions will be anonymously judged. Six nominated pieces will be performed by Amersfoort Youth Orchestra and Keuris Ensemble during the Final Concert on 21 May 2016 in Amersfoort (Keuris‘ place of birth), The Netherlands.

    Deadline for entries is 18 February 2016.

    For more information (rules and reglements) see attachment or http://www.keuriscompetition.com

  8. SPOR sagt:

    CALL FOR PROPOSALS 2016
    SPOR festival for contemporary music and sound art invites composers and sound
    artists to submit a proposal for a new work to be realized at SPOR 2016, Aarhus, DK.
    FEE FOR REALIZING THE PROPOSAL: € 1.000
    DEADLINE FOR SUBMITTING: November 9th 2015.

    Download the Call for Proposals here: https://www.sporfestival.dk/files/2016/Call/SPOR_Call_2016.pdf

    Download the formular here: https://www.sporfestival.dk/files/2016/Call/Form_SPOR_CALL%20FOR%20PROPOSAL%202016_web.pdf
    (It is required to fill out the formular and submit it along with the Propsal text and the artist CV)

    Deadline for submitting a proposal: 9th of November 2015.

    For further questions please contact Anne Bøgh, anneboegh (a) sporfestival.dk

    https://www.sporfestival.dk/2015/call_for_proposals_2015/

  9. SIMC sagt:

    SIMC – Società Italiana di Musica Contemporanea
    INTERNATIONAL COMPOSITION COMPETITION VITTORIO FELLEGARA

    REGULATIONS
    Art. 1
    SIMC – Italian Society for Contemporary Music, under the patronageof City of Bergamo, Teatro Donizetti, Donizetti Foundation, University of Bergamo, ISSM Donizetti, Associazione Musica Aperta, MIA Foundation, Athenaeum of Bergamo, announces the Second Edition of International Composition Competition Vittorio Fellegara.
    Art. 2
    The 2015 competition is devoted to compositions for voice and instrument(s) (up to a maximum of three, chosen from piano, violin and clarinet). Texts in Italian, English, French, German, Spanish can be used. No form of amplification or live electronics is allowed.
    Art. 3
    The competition will accept unpublished compositions by musicians of any nationality and of any age, also previously performed, provided that they are neither composed before 2008, nor given to a publisher in any form, or released on the Internet. Compositions must be sent anonymously as explained below.
    Art. 4
    The composition may consist of one or more pieces; its total duration must be between five and twelve minutes.
    Art. 5
    Scores must be sent per e-mail, in a digital format, to the following address:
    concorsofellegara@simc-italia.it
    The registration deadline is set for October 10, 2015.
    Art. 6
    Scores must be anonymous. They must be marked using a motto.
    Art. 7
    If the size of the file to be sent is bigger than 5 Mega Bytes, we recommend the use of a file hosting system. In this case too, the name of the composer should not appear on the header of the score.
    Art. 8
    The application form with the signature and other information required by art. 16 must be sent in separate files, which will accompany the composition.
    Art. 9
    The application form, available at http://www.simc-italia.it, must be sent also in paper form, with signature, by ordinary post to the headquarters of SIMC (via Domenichino 12, 20149 Milan – Italy), no later than October 10, 2015, with the postmark as proof of the dispatch date.
    Art. 10
    In case of works containing unusual graphic characters or symbols, the author should provide explanatory tables for a correct interpretation of signs.
    Art. 11
    Composers can participate with more than one composition, each of which should correspond to a different motto and a separate registration. For each composition the payment of Euro 40 is required, according to art. 14

    The Jury, appointed by SIMC, will examine the works and award the following prizes:
    1st Prize: 2000 Euro, public performance and publication by Edizioni Sconfinarte
    2nd Prize: 1000 Euro, public performance and publication by Edizioni Sconfinarte
    The Jury has the right to point out other compositions.

    The final evening of the Competition, with the performance of the awardwinning compositions and the awarding of the prizes will be held in December 2015 at the Teatro Donizetti in Bergamo.

    For further information, please visit the SIMC website: https://www.simc-italia.it

  10. AFDL sagt:

    Kompositionswettbewerb 2016 Lausanne
    Neue Musik für Blockflöte

    Gefragt wird ein Stück für eine der folgenden Besetzungen:
    · Blockflötenensemble für Kinder oder Jugendliche
    · Duett für Blockflöte und ein anderes Instrument für Kinder oder Jugendliche
    · Solostück für einen professionellen Blockflötisten

    Einreichung: 1. Februar 2016
    Preisträgerkonzert: September 2016
    Genaue Angaben: https://compose2016.flautodolce.ch oder https://www.flautodolce.ch

Schreibe einen Kommentar