Internationales Pop-Songwriting Seminar mit Christian Kolonovits

9. & 10. Oktober 2020

Porgy & Bess
Riemergasse 11, 1010 Wien

 

 

Die Fachgruppe Pop- & Rockmusik des Österreichischen Komponistenbundes lädt wieder zu einem zweitägigen Pop-Songwriting Seminar mit einem internationalen Star der Branche ein.

Der österreichische Komponist/Songwriter Christian Kolonovits ist auch als Arrangeur und Produzent einer der weltweit Gefragtesten. Er produzierte mehr als 300 Musikprojekte und erhielt 70 Gold- und Platin-Awards. Austropop Größen, wie Wolfgang Ambros, Reinhard Fendrich oder Seiler und Speer schätzen seine Qualitäten, ebenso internationale Stars, wie die Scorpions, Patricia Kaas, Bonney M., Michael Bolton und Plácido Domingo. Seine Cross-Over Projekte „Moments of Glory“ mit den Scorpions und den Berliner Philharmoniker sowie „V.S.O.P.“ mit den Wiener Symphonikern erlangten Weltruhm und gelten als Meilensteine symphonischer Rock-Classic-Produktionen. Zudem schrieb er zahlreiche Filmmusiken ( z.B. zu „Nordwand“ von Phillipp Stölzl), Musicals (z.B. „Vivaldi – Die fünfte Jahreszeit“) und Opern, wie „El Juez“ für José Carreras. Im Februar 2020 schuf Christian Kolonovits gemeinsam mit den Drum’n’Bass Pionieren Camo & Krooked eine weitere, aufsehen erregende Musikshow der Extraklasse.

An zwei Tagen wird Kolonovits das Know‐how des erfolgreichen Songwritings vermitteln und einen Einblick in die Arbeit eines international erfolgreichen Musikers geben.

Es besteht für die Teilnehmer die Möglichkeit einen eigenen Song mitzubringen. Einige Songs werden ausgewählt und erhalten nach dem Anhören von Christian Kolonovits und Harald Hanisch („Ich Lebe“ (Christina Stürmer)) konstruktive Kritik und Tipps.

Freitag, 9. Oktober 2020
13:00 – 17:00 UHR

Samstag, 10. Oktober 2020
10:00 – 13:00 UHR

Porgy & Bess, Riemergasse 11, 1010 Wien

Teilnahmekosten
Ermäßigter Preis für ÖKB-Mitglieder: € 95,-
Ermäßigter Preis für Studierende:  € 75,-
Normalpreis: € 195,-
(Für Nichtmitglieder besteht die Möglichkeit, bei der Anmeldung die ÖKB-Mitgliedschaft zu beantragen und somit den ermäßigten Tarif nutzen zu können.)

Anmeldung
Ab sofort per Email an info@komponistenbund.at; weitere Infos zur Überweisung der Teilnahmegebühr und zur Veranstaltung folgen danach.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Die Reihung erfolgt nach Anmeldung. Die Anmeldung ist mit dem Eingang der Kursgebühr abgeschlossen.

Schreibe einen Kommentar