Novelle des Künstler-Sozialversicherungsfondsgesetzes

Der Künstler-Sozialversicherungsfonds leistet Zuschüsse zu den Sozialversicherungs-Beiträgen selbstständig erwerbstätiger KünstlerInnen, die bei der SVA der gewerblichen Wirtschaft pflichtversichert sind. Ein Antrag auf Zuschuss kann sowohl bei der SVA als auch beim Künstler-Sozialversicherungsfonds eingereicht werden; dieser kann rückwirkend für vier Kalenderjahre gestellt werden.

Mit der neu in Kraft getretenen Novelle des Künstler-Sozialversicherungsfondsgesetzes erfüllen nun deutlich mehr KünstlerInnen die Anforderungen auf Beitragszuschuss. Eine zentrale Änderung betrifft die Neuberechnung der Einkommens-Unter- und Obergrenzen.

Alle Details zur Novelle des Künstler-Sozialversicherungsfondsgesetzes finden Sie hier: https://www.ksvf.at/form/Verbesserungen_Novelle_2015.pdf

Schreibe einen Kommentar