Workshop „10 Fehler, die du im U-Musikgeschäft vermeiden solltest“

6. & 7. November 2020
Landhotel Grünberg am See, Gmunden

mit Hit-Texterin/Komponistin und Produzentin
Hanneliese Kreissl-Wurth

 

Beleuchtet werden die Gepflogenheiten im Musikgeschäft sowie mögliche „Fallen“, die man als Komponist*in und Autor*in umgehen sollte. So wird beispielsweise das Versenden von unverlangten Demos und die Qualität der Demos ebenso besprochen, wie den Fragen nachgegangen, wie man den richtigen Kontakt zu Entscheidungsträgern findet oder ob man Interpretenvorschläge machen sollte. Weitere Themen sind: Verlagsverträge und Agenturen, der korrekte Umgang mit Medien, Reservierung von Titeln durch Verlage, Plagiate und wie man sich vor ihnen schützt bzw. was man im Ernstfall unternehmen kann.  Als zusätzlicher Programmpunkt ist ein Vortrag zum Thema „Schon wieder eine Absage! Wie gehe ich damit um?“ eingeplant.

Hanneliese Kreissl-Wurth ist Komponistin und Texterin von über 2000 Liedern, die von mehr als 100 InterpretInnen veröffentlicht wurden und arbeitet mit Künstlern von A wie Alpenrebellen bis Z wie Zillertaler. Auf ihrer Interpretenliste stehen Georges Dimou und Geraldine Olivier ebenso wie die Edlseer, Jazz Gitti, Schneiderwirt-Trio, Marianne und Michael, Marc Pircher, die Seer, die Stoakogler, Nachwuchskünstler Luca Stangl, Telly Savalas u.v.a.  Aus ihrer Feder stammen Nr.1-Hits wie „Steirermen san very good“ oder „In Linz Beginnt’s“.  Zwischen 1986 und 2010 nahm sie mit insgesamt 48 Kompositionen am Grand Prix des Volkstümlichen Schlagers teil. Zudem ist sie auch als Musikproduzentin und Talente Scout tätig.

Ort, Datum und Uhrzeit:
Landhotel Grünberg am See, Traunsteinstraße 109, 4810 Gmunden (www.gruenberg.at)
Freitag, 6. November 2020, 16:00 Uhr
Samstag, 7. November 2020, 9:00 – 16:00 Uhr

Teilnahmekosten
Für ÖKB-Mitglieder: € 70,-
Für Nichtmitglieder des ÖKB: € 120,-
(Für Nichtmitglieder besteht die Möglichkeit, bei der Anmeldung die ÖKB-Mitgliedschaft zu beantragen und somit den ermäßigten Tarif nutzen zu können.)
Getränke während der Kaffeepause sind in der Teilnahmegebühr enthalten.

Anmeldung
Per E-Mail an info@komponistenbund.at – weitere Infos zur Überweisung der Teilnahmegebühr und zur Veranstaltung folgen anschließend.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Die Reihung erfolgt nach Anmeldung. Die Anmeldung ist erst mit dem Eingang der Kursgebühr abgeschlossen.

Übernachtungsmöglichkeit
Es kann für die Dauer des Seminars ein Zimmer im Seminarhotel zum Preis von EUR 88,- (EZ, Nacht inkl. Frühstücksbuffet) bzw. EUR 140,- (DZ, Nacht inkl. Frühstücksbuffet) gebucht werden. Wir bitten Sie Übernachtungsbuchungen im Hotel selber vorzunehmen.

Mit freundlicher Unterstützung von

Schreibe einen Kommentar